Mivardi Lynx LX

Nachwuchs im Hause Mivardi!

Die beliebte Lynx Rolle aus dem Hause Mivardi hat ein „Geschwisterchen“ bekommen. Speziell für die Angelei mit 10 Fuß-Ruten, oder kürzer, und auch für Heavy Feeder Angler hat man diese Rolle auf Basis der bewährten Lynx ins Sortiment aufgenommen.

Die verwendeten Komponenten und Technologien sind für diese Preisklasse absolut unüblich und sonst nur bei deutlich höherpreisigen Rollen zu finden. So besitzt die Lynx eine Hauptachse aus reinem Titan, die sehr leicht und gleichzeitig extrem resistent gegenüber Verformungen ist. Das Gewicht der Rolle wird gleichzeitig durch ein starkes, schnell verstellbares Carbon-Bremssystem reduziert. Mit nur einer halben Umdrehung des Bremskopfes lässt sich das volle Potenzial der Bremse ausschöpfen. Ein weiteres Merkmal der Lynx ist ihre besonders langsame Übersetzung, die eine genaue Verlegung der Schnur garantiert und somit höhere Wurfweiten ermöglicht. Durch die Verwendung von 10 versiegelten Edelstahlkugellagern erhält die Lynx einen besonders weichen und geschmeidigen Lauf. Der eingebaute Heavy-Duty-Gear macht dabei selbst das drillen von kapitalen Fischen auf große Distanz zum Kinderspiel. Die Übersetzung liegt bei 4,3:1 und die Schnurkapazität bei 0,30 liegt bei 545m unter Verwendung der 7000er Spule, sowie bei 280m bei der 5000er Spule. Die Lynx LX wird ausgeliefert mit 2 Spulen (5000 + 7000).

Erhältlich ist die Rolle bei allen Mivardi-Fachhändlern, die UVP liegt bei 139,90 €.

Wo der nächste Händler in Deiner Nähe ist, findest Du ganz einfach auf der Internetseite mivardi-deutschland.de heraus.